FAQ´s

Was für Menschen besuchen den Smunch?
Wir sind ein bunt gemischter Haufen von Menschen mit unterschiedlich ausgeprägten Neigungen im BDSM Bereich. Über den privaten Hintergund der Leute kann man mehr erfahren, wenn man mit ihnen ins Gespräch kommt. Du musst nicht zwingend Student sein, noch ist Dein Studienfach oder der Beruf für uns entscheidend. Allerdings war unser Ursprung als Studentenstammtisch, deshalb sind die natürlich vermehrt vertreten bzw. die Alumnis wenn sie uns nach Studienende treu geblieben sind. 😉 Unsere Besucher sind demnach größtenteils zwischen 18 bis Ende 30 Jahre alt. Wir sind damit ein Stammtisch, auf dem Du gerne vorbei schauen kannst, wenn Du zu alt für die SMJG geworden bist oder noch hingehst. Du kannst kommen, wenn Du schon einiges an Erfahrung gesammelt hast oder noch in den Kinderschuhen steckst, was BDSM betrifft. Wir haben ja alle einmal begonnen und wissen daher auch, wie spannend das und auch der erste Stammtischbesuch ist! Wichtig ist uns, dass man sich mit gegenseitigem Respekt begegnet.

Was ist für den Umgang miteinander zu beachten?
Wir sind höflich zueinander und respektieren uns gegenseitig, selbst wenn wir anderer Meinung sind. Verpflichtend ist der Code of Conduct. Das heißt auch, dass man Leute, die man noch nicht so gut kennt, nicht gleich anfasst oder ihnen sonst irgendwie zu nahe kommt. Im Zweifel ist es klug einfach zu fragen, bevor man irgendwas macht. 😉

Gibt es einen Dresscode?
Nein, Du kannst kommen wie Du magst. Die meisten tragen ihre übliche Alltagskleidung. Wenn Du möchtest, kannst Du Dich auch szenetypisch kleiden, wobei das volle Fetischoutfit auf einer Party besser aufgehoben ist, weil wir uns in einer normalen Kneipe treffen und Dich die Leute auf dem Hin- und Rückweg vielleicht etwas komisch beäugen, wenn sie Dich in der Stadt in Fetischklamotten sehen.

Sind noch andere Menschen in der Kneipe, wenn Smunch ist?
Wir befinden uns in einer geschützen Atmosphäre. Das heißt wir sind zwar in einer ganz normalen Kneipe dort aber eine geschlossene Gesellschaft. Du kannst also beruhigt sein: falls Du Freunde / Bekannte triffst, sind sie aus dem gleichen Grund da. 😉

Wie groß ist der Stammtisch?
Im Moment sind wir bei jedem Stammtisch um die 35 Personen. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied und alle Menschen, die Zeit und Lust haben, mit uns eine schöne Zeit zu verbringen. Keine Sorge, es gibt mehrere Sitzeckchen, so dass man sich ganz ungezwungen dazu setzen kann und auch ins Gespräch kommt. Natürlich fällt das leichter, wenn Du aktiv mitmachst aber jeder hat Verständnis für die Neuen und deren Schüchternheit.

Kann man am Smunch einen Spielpartner finden?
Wir sind keine Partnervermittlung aber natürlich ist auch nicht von der Hand zu weisen, dass sich Menschen über den Stammtisch finden und auch Spiel-/Partnerschaften dabei entstehen. Dies ist aber lediglich ein Nebenaspekt. Der Smunch dient in erster Lineie dem Interessen- und Erfahrungsaustausch aller Mitglieder dabei reden wir über „Gott und die Welt“ und nicht ausschließlich über BDSM. Du kannst aber nicht erwarten verkuppelt zu werden oder dass sich direkt jemand zum Spielen findet. Wichtig ist hier ein „Nein“ akzeptieren zu können. Es sollen sich alle auf dem Smunch wohlfühlen können. Falls jemand zu penetrant wird oder den Code of Conduct missachtet werden wir im Sinne der Gemeinschaft Konsequenzen ziehen.

Gibt es weitere Aktionen?
Ja, wir unternehmen laufend etwas zusammen. Wenn du hier mehr erfahren möchtest, schau einfach vorbei und Du erfährst mehr! 😉 Als Beispiele sind hier Ausflüge in die Fränkische Schweiz, Picknick, Grillen und Lasertag zu nennen.

Werbeanzeigen